Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

iPad-Tastaturen – so wird das Tablet zum Notebook

iPad-TastaturenSie nutzen Ihr iPad für berufliche Zwecke oder in Schule und Universität? Wer das Tablet zur Textverarbeitung nutzen will, dem reicht die virtuelle Tastatur, die auf dem Touchscreen des iPads erscheint, irgendwann nicht mehr aus. Immerhin nimmt die digitale Tastatur einen Teil des Bildschirms ein, was bedeutet, dass dort fortan weniger Inhalte dargestellt werden können. Außerdem ist die Haptik eine andere. Denn beim Tippen mit einer Tastatur mit Kabel oder in kabellos spüren Sie die Tasten, auf die Sie mit Ihren Fingern Druck ausüben. Die Tasten einer virtuellen Tastatur geben hingegen nicht nach, weshalb viele Nutzer, die im 10-Finger-Tippen geübt sind, darüber klagen, dass sie mit einer virtuellen Apple-Tastatur mehr Schwierigkeiten haben. Dieser Ratgeber unterstützt Sie daher bei Ihrem iPad-Tastatur-Test auf der Suche nach einer externen Tastatur.

iPad-Tastatur Test 2021

Die Vor- und Nachteile einer Tastatur für Ihr iPad

iPad-TastaturenBevor Sie nun einen iPad-Tastatur-Vergleich verschiedener Modelle anstellen, möchten Sie womöglich wissen, warum eine externe Tastatur für Ihr Tablet sinnvoll ist. Die Erfahrungsberichte vieler zufriedener Nutzer zeigen, dass sie auf ihre Tastatur mit Maus nicht mehr verzichten möchten. Welche Vor- und Nachteile mit den externen Tablet-Tastaturen einhergehen, können Sie hier nachlesen.

» Mehr Informationen
  • wahlweise als Tastatur mit Maus oder ohne Trackpad erhältlich
  • Sie haben die Wahl zwischen einer Tastatur mit Kabel oder ohne
  • als große Tastatur und platzsparend als kleine Tastatur erhältlich
  • Sie können sich für eine englische Tastatur oder eine deutsche Tastatur entscheiden
  • Koppelung der iPad-Tastatur per Bluetooth möglich
  • wahlweise als Original-Tastatur oder von einem Drittanbieter – große Angebotsvielfalt
  • auf Wunsch mit Hülle oder Tasche zum Schutz Ihres iPads
  • Sie können das Tablet auch ohne die abnehmbare Tastatur fürs iPad weiterhin flexibel nutzen
  • einige Tastaturen verfügen über einen Ständer, um Ihr Tablet so in eine Monitorposition zu bringen
  • viele Menschen tippen lieber auf einer externen Tastatur als auf einer virtuellen
  • zusätzliche Kosten für die externe Tastatur, obwohl jedes Tablet eine virtuelle Tastatur mitbringt
  • Sie müssen den Akku der Tastatur ohne Kabel regelmäßig aufladen

Verschiedene Tastaturausführungen in Ihrem iPad-Tastatur-Test

Bevor Sie eine Tastatur für Ihr iPad im Test auswählen, verschaffen Sie sich am besten einen Überblick über die verfügbaren Ausführungen. Ob Sie nun eine originale Apple-Tastatur oder eine Bluetooth-Tastatur für Ihr iPad von einem Drittanbieter kaufen wollen, die beste iPad-Tastatur sollte möglichst gut zu Ihren Wünschen und Vorstellungen sowie zu dem angedachten Einsatzzweck passen. Wer häufig in Bahn und Flugzeug am iPad arbeitet, wird sich womöglich für eine andere Tastatur entscheiden, als wenn Sie Ihr iPad vor allem in der Universität, wo Sie an einem großen Tisch sitzen, als Notebook-Ersatz verwenden wollen. Werfen Sie daher einen Blick auf die nachfolgende Tabelle, um sich auf Ihren iPad-Tastatur-Test vorzubereiten.

» Mehr Informationen
Ausführung Erläuterungen
QWERTZ-Tastatur
  • es handelt sich um eine deutsche Tastatur fürs iPad
  • Sie müssen die Sprache somit nicht auf Deutsch umstellen, wie das bei einer ausländischen Tastatur der Fall ist
  • die Anordnung der Buchstaben ist genau so, wie Sie es von Ihrer heimischen Computer-Tastatur kennen
QWERTY-Tastatur
  • es handelt sich um eine englische Tastatur
  • ein paar Buchstaben, wie zum Beispiel das Y, sind an anderen Stellen zu finden, als das bei einer deutschen Tastatur der Fall ist
Original-Tastatur aus dem Hause Apple
  • bei Ihrem iPad-Tastatur-Vergleich werden Sie feststellen, dass die Tastaturen aus dem Hause Apple tendenziell teurer sind als die Angebote von Drittanbietern
  • auf die Kompatibilität der Tastatur mit Ihrem Tablet achten
  • einige der neuesten Tastaturen sind nicht mit alten Apple-Tablets kompatibel
  • wahlweise als Ständer für das iPad zu nutzen
  • zusätzlich können Sie auch einen originalen iPad-Stift von Apple kaufen
iPad-Tastatur mit Bluetooth (Wireless-Tastatur)
  • per Bluetooth Ihre Tastatur mit dem iPad verbinden und so auf störende Kabel verzichten
  • die iPad-Tastatur aktivieren, indem Sie in das Bluetooth-Menü des Tablets gehen
  • eine Bluetooth-Tastatur für Ihr iPad müssen Sie regelmäßig laden, da sie über einen Akku verfügt
  • mit oder ohne Trackpad verfügbar
iPad-Tastatur mit Trackpad
  • ein Trackpad ist eine berührungsempfindliche Fläche, die bei Laptops als Ersatz für eine externe Maus dient
  • eine Tastatur und Maus in einem können Sie sich auch für Ihr Tablet sichern
  • platzsparender als eine Maus plus Tastatur, was gerade beim mobilen Arbeiten von Vorteil ist
  • meist handelt es sich um eine Wireless-Tastatur mit Bluetooth-Verbindung
iPad-Tastatur mit Bluetooth und Hülle
  • wenn Sie solch eine iPad-Tastatur aufrüsten, benötigen Sie keine zusätzliche Hülle
  • die Tastatur ist entweder fest in die Hülle integriert oder herausnehmbar
  • mitunter handelt es sich um eine Hülle mit Ständer, damit Sie Ihr Tablet wie einen Monitor aufrichten können
Ständer und iPad-Tastatur aufrüsten
  • wahlweise erhalten Sie die Tastatur zusammen mit einer Hülle mit Ständer oder als Tastatur mit Stecker oder Halterung, so dass Sie das Tablet an der Oberseite auf die Tastatur stecken können
  • es kann sich um eine Tastatur mit oder ohne Trackpad sowie mit oder ohne Beleuchtung handeln
  • die Koppelung zwischen der Tastatur und dem iPad kann über den Stecker oder per Bluetooth erfolgen
Abnehmbare Tastatur fürs iPad mit Kabel
  • wenn Sie eine Tastatur für Ihr iPad im Test suchen, werden Sie feststellen, dass nur wenige Anbieter Tastaturen mit Kabel bereithalten
  • achten Sie darauf, dass der Stecker des Kabels zu Ihrem iPad passt und Sie keinen Adapter benötigen
iPad-Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung
  • die Tastatur verfügt über beleuchtete Tasten
  • Nachteil: der höhere Stromverbrauch, so dass Sie Ihre Tastatur schneller wieder aufladen müssen
  • die Beleuchtung ist gerade beim Arbeiten bei düsteren Umgebungsbedingungen – zum Beispiel in einem abgedunkelten Flugzeug oder Hörsaal – von Vorteil

So finden Sie Ihren iPad-Tastatur-Testsieger

Bevor Sie eine iPad-Tastatur kaufen, ist nicht nur ein Preisvergleich sinnvoll. Vielmehr sollten Sie auch wissen, worauf es ankommt, wenn Sie eine Tastatur für Ihr iPad im Test bewerten. Welchen Ansprüchen Ihr iPad-Tastatur-Testsieger gerecht werden sollte, verrät Ihnen die nachfolgende Liste.

» Mehr Informationen
  • Tastatursprache passend zu Ihrem Bedarf
  • Größe der Tastatur
  • die Größe häufig benutzter Tasten – zum Beispiel eine größere Shift-Taste für mehr Benutzerfreundlichkeit
  • ob es sich um eine Bluetooth- oder um eine Tastatur mit Kabel oder Stecker handelt
  • die Farbe und das Design
  • die Ausstattung – mit oder ohne Hintergrundbeleuchtung, Ständer oder Trackpad
  • der Hersteller
  • die Garantiedauer
  • der Preis im Vergleich zu den Angeboten anderer Marken
  • ob es sich um eine kabellose Tastatur mit Akku oder mit Batterien handelt
  • die maximale Betriebsdauer mit einer Akkuladung und die Akkuladedauer
  • die Tastenauswahl – mitunter müssen Sie auf diverse Sondertasten oder auf ein Ziffernfeld verzichten

Auf die Größe der Tastatur sollten Sie vor allem dann achten, wenn Sie sich für eine externe Tastatur mit Hülle entscheiden. Immerhin muss die Hülle zu der Größe Ihres iPads passen. Bedenken Sie außerdem, dass eine Hülle mit Tastatur deutlich dicker ist als ein Modell ohne. Dies kann dann zum Problem werden, wenn Sie Ihr iPad bisher immer im Tablet-Fach Ihres Rucksacks oder einer Handtasche transportiert haben und das Tablet samt Tastatur-Hülle nun zu dick für das Fach ist.

Tipp: Sie haben Schwierigkeiten damit, sich zwischen zwei Angeboten zu entscheiden? Dann halten Sie am besten nach einem unabhängigen Testbericht zu der jeweiligen iPad-Tastatur Ausschau oder prüfen, inwiefern es eine Empfehlung der Käufer vor Ihnen auf Basis ihrer Erfahrungen in der Praxis gibt. Wenn es viele positive Bewertungen für eine Tastatur und nur wenig Kundenfeedback für das Vergleichsmodell gibt, ist dies ein deutliches Zeichen dafür, welche Tastatur mehr zu empfehlen ist.

Welche Marken haben iPad-Tastaturen im Angebot?

Wenn Sie sich bereits bei Saturn und Media Markt umgeschaut haben, werden Sie wissen, dass Bluetooth-Tastaturen mit den Tablets der verschiedensten Marken und demnach auch mit Apple-Tablets kompatibel sind. Dementsprechend groß ist die Angebotsvielfalt, wobei Ihre Wahl auf eine dieser Marken fallen könnte:

» Mehr Informationen

Sie wollen Ihre neue iPad-Tastatur möglichst günstig kaufen? Dann bestellen Sie nicht nur bei einem Online-Shop mit kostenlosem Versand, sondern vergleichen auch den Preis der verschiedenen Marken. Im Sale können Sie genauso sparen, wie wenn Sie sich für ein älteres Tastatur-Modell, welches zum Beispiel bereits im letzten Jahr am Markt erschienen ist, entscheiden.

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (46 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
iPad-Tastaturen – so wird das Tablet zum Notebook
Loading...

Neuen Kommentar verfassen