Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Tablets für Studenten – mobil und flexibel in der WG, auf dem Campus oder in der Bib

Tablets für Studenten Wer studiert, ist meist viel unterwegs: Ob auf dem Campus zwischen verschiedenen Seminarräumen, als Pendler, auf dem Weg zwischen WG und Uni oder in den Semesterferien zu Besuch in der Heimat. Dabei hat man seine Unterlagen und Dokumente gerne mit dabei. Mit einem Tablet fürs Studium machen Sie sich das Leben sprichwörtlich leichter, denn dieses ist flexibel einsetzbar, vergleichsweise günstig und hat viele Optionen. So gibt es beispielsweise Tablets mit Stift und Tastatur, um in den Vorlesungen am Ball zu bleiben und direkt mitschreiben zu können. Ob ein Notebook oder Tablet PC sich eher fürs Studium lohnt und wo die Vor- und Nachteile liegen, erfahren Sie hier. Zudem geben wir Ihnen Tipps und Tricks an die Hand, um sicher mit einem Tablet fürs Studium arbeiten zu können.

Tablet für Studenten Test 2021

Tablet oder Laptop? – Ein Vergleich

Tablets für Studenten Ob man ein Tablet für Studenten kaufen sollte oder lieber einen Laptop wählt, kommt auf die Bedürfnisse an. Beide Geräte haben Ihre Vor- und Nachteile:

» Mehr Informationen

Ein Laptop kommt bereits als All-inclusive-Paket: Er hat diverse Anschlüsse, eine Tastatur und einen relativ großen Bildschirm. Zudem ist die Leistung meist dank des guten Prozessors schnell. Gerade ressourcenintensive Programme von Adobe wie Premiere und Photoshop laufen auf einem Laptop besser.

Sollten Sie beispielsweise per Fernstudium an einer Fernuni studieren, kann bei der Frage, ob Notebook oder Tablet PC sich besser eignet, ein Notebook von Vorteil sein.

Jahrelang war dies generell die Studenten Empfehlung Nummer eins. Doch bei einem Tablet für Studenten Vergleich fällt auf, dass ein Laptop auch Nachteile hat: Es ist größer und damit auch schwerer. Die Einarbeitung ist umständlicher und die Anschaffung teurer.

Ein Tablet mit Stift und Tastatur hingegen kann fast alles, was ein Laptop auch kann: Es hat eine gute Tastatur, welche man für die Freizeit auch abnehmen kann. Dank des geringen Gewichts und der kompakten Maße ist es ideal zu tragen und kann einen in der Universität auf Schritt und Tritt begleiten, ohne zur Belastung zu werden.

Mit LTE Anschluss ist man auch unterwegs nicht auf ein WLAN angewiesen und kann die Skripte für die Vorlesung in Bus und Bahn abrufen und durchgehen.

Dank einer hohen Kompatibilität lässt sich ein Tablet mit vorhandenen Geräten verknüpfen. So können beispielsweise Mitschriften auf einen Computer übertragen werden, auf dem man die Hausarbeit dann ausformuliert.

Auf diese Weise spart man sich eine Menge Arbeit und kann seine Konzentration auf wichtige Inhalte lenken.

Tablet für Studenten testen – passt dieses Gerät zu Ihnen?

Vor allem im Studium muss man viel lesen, sich durch Skripte hangeln und in den Vorlesungen und Seminaren mitschreiben. Manche Studenten lösen dies durch einen Laptop oder handschriftliche Notizen. Andere gehen einen Schritt weiter und notieren sich alles direkt auf einem Tablet für die Uni.

» Mehr Informationen

Ursprünglich waren Tablets eher im Unterhaltungsbereich angesiedelt und zeichneten sich durch die intuitive Bedienung über ein Touchscreen aus. Um dieses Tablet zum Mitschreiben an der Universität zu nutzen, kann eine virtuelle Tastatur aufgerufen und darauf getippt werden.

Nachteilig wirkt sich dies allerdings bei langen Texten wie Hausarbeiten aus. Die virtuelle Tastatur nimmt einen großen Teil des Displays ein, das Tippen geht nicht so flott von der Hand und gerade beim Korrigieren und Überfliegen wird das ganze Prozedere umständlich. Abhilfe schaffen moderne Versionen und Optionen des Tablets zum Mitschreiben.

Bestes Tablet für Studenten zum Mitschreiben – auf diese Extras kommt es an

Ein gutes Studenten Tablet zum Mitschreiben hat ein oder zwei Extras: das Studenten Tablet mit Stift und das Studenten Tablet mit Tastatur:

» Mehr Informationen
Tablet für Studenten mit Stift Tablet für Studenten mit Tastatur
  • ähnlich wie analoge Notizen
  • handschriftliche Aufzeichnungen auf Tablet übertragen
  • händische Schrift mittels Programm zu Maschinenschrift umgewandelt
  • ähnlich wie Notebook
  • Tastatur für schnelles Mitschreiben in Vorlesungen etc.

 

Betrachten wir diese beiden optionalen Möglichkeiten für das Studenten Tablet zum Mitscheiben näher:

Ein Tablet für Studenten mit Stift ist ideal, wenn man gerne Schrift mit Zeichnungen kombiniert. Handschriftliche Notizen können in Maschinenschrift umgewandelt werden und stehen digital zur Verfügung.

Zudem können in kreativen Fächern Skizzen erstellt werden, welche sich einfach und schnell kolorieren, nachbearbeiten und teilen lassen.

Die fortschrittliche Technik erkennt die Neigung des Stiftes sowie Druckunterschiede und reagiert bei der Abbildung darauf. Dank der sogenannten Palm Rejection wird ausschließlich der Stift, nicht aber der Handballen auf den Bildschirm übertragen.

Je nach Wahl des Stiftes schwankt auch dessen Qualität. Ein Preisvergleich bietet sich daher ebenso an, wie Testberichte oder Erfahrungen von Kommilitonen. Ein kapazitiver Stift ist beispielsweise relativ günstig und hat eine leitende Spitze. Darüber hinaus bedarf es keiner Stromzufuhr. Allerdings ist er unpräzise.

Ein BT Stift hingegen kostet mehr, arbeitet dafür aber auch präzise. Bestenfalls können Sie einen Stift samt Tablet für Studenten testen, um die passende Variante für sich herauszufinden.

Lockt ein Schnäppchen im Online Shop, welches Sie mit kostenlosem Versand bestellen können, können Erfahrungsberichte und Empfehlungen anderer Nutzer bei der Entscheidung helfen.

Ein Tablet für Studenten mit Tastatur kann unterschiedlich zusammengesetzt sein:

  • Einerseits gibt es Convertable Tablets, bei denen die Tastatur in das Tablet integriert ist. Je nach Bedarf kann diese umgeklappt oder aufgestellt und verwendet werden.
  • Andererseits gibt es Detachable Tastaturen, auch Docking Tastaturen genannt. Jene abnehmbare Tastaturen werden bei Bedarf mit dem Tablet verbunden.
  • Kabellose Tastaturen arbeiten mittels Bluetooth. Die Funkverbindung ermöglicht einen Abstand zwischen Tablet und Tastatur.
  • Kompakte faltbare Tastaturen sind ideal, um Platz und Gewicht zu sparen und eignen sich für die häufige Mobilität mit wenig Gepäck.

Empfehlung: Mit einem Tablet mit Stift und Tastatur haben Sie die Möglichkeit, handschriftliche Notizen zu machen und wie am Computer mitzuschreiben.

Vor- und Nachteile von einem Tablet für Studenten

  • preiswert
  • kompakt und leicht laut einem Studenten Tablet Test
  • schnell und flexibel einsetzbar
  • ausdauernder Akku
  • Zusätze (Stift, Tastatur,…)
  • schwächerer Prozessor als Laptop
  • weniger Eingänge und Extras als Notebook

Studenten Tablet Test – Augen auf beim Tablet Kauf

Das beste Tablet für Studenten gibt es nicht. Dies kommt ganz auf das Studienfach an: Innenarchitektur- oder Designstudenten werden ein Studenten Tablet mit Stift bevorzugen. Germanisten wählen eher ein Studenten Tablet mit Tastatur. Für beide Extras gibt es auch zum Nachrüsten auch Angebote für Studenten.

» Mehr Informationen

Bei der Wahl des geeigneten Tablets ist eine Kompatibilität zu vorhandenen Geräten ideal. Möchte man beispielsweise ein iPad erwerben, ist dies in Kombination mit weiteren Geräten von Apple (iOS) sinnvoll. Microsoft (Windows) und Google (Android) verbinden sich in der Regel problemlos mit den meisten Geräten.

Generell sollte man sich darüber im Klaren sein, dass ein Tablet für die Uni mehr leisten muss, als ein Unterhaltungsgerät für Zuhause.

Daher bietet es sich bei einem Tablet für Studenten Vergleich auf folgende Mindestanforderungen zu achten:

  • eine hohe Auflösung in HD-Qualität (zum Zoomen)
  • eine handliche Größe von 8 Zoll, besser 10 oder 12 Zoll
  • ein Arbeitsspeicher mit mindestens 2 GB RAM
  • ein ausreichender Speicherplatz mit 32 GB
  • optional ein Eingang für eine Mikro SD Speicherkarte
  • unterschiedliche Eingänge, z.B. HDMI, USB, etc.
  • LTE, um unabhängig vom WLAN zu sein

Auch wenn Sie einen Tablet für Studenten Testsieger erwerben wollen, lohnt es sich, diesen auf jene Anforderungen hin zu überprüfen.

Ein Tablet für Studenten Test klärt auf und vergleicht verschiedene Geräte miteinander. Auch der Markt hat die Zielgruppe erkannt. Diverse Geschäfte wie Media Markt und Saturn locken mit Studentenrabatt. Durch einen Rabatt oder Gutschein bekommt man beispielsweise ein Tablet für Studenten zum reduzierten Preis und hat zugleich eine hohe Qualität.

Studenten Angebote sollte man in einen Tablet für Studenten Vergleich einbeziehen. Auf diese Weise kann man hochwertige Geräte, wie beispielsweise einen Tablet für Studenten Testsieger, günstig kaufen.

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (67 Bewertungen, Durchschnitt: 4,25 von 5)
Tablets für Studenten – mobil und flexibel in der WG, auf dem Campus oder in der Bib
Loading...

Neuen Kommentar verfassen