Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Business Tablets – für Homeoffice, Büro und Außendienst

Business TabletsBusiness Tablets erobern den Markt und sind in immer mehr Firmen anzutreffen. Einerseits kann man sie mittels Werbungskosten steuerlich absetzen, andererseits sind sie günstiger, kleiner und flexibler einsetzbar als ihre Konkurrenz, die Notebooks. Ob Business Tablet von Windows, Business Tablet mit Android oder iPad, der Markt ist groß und bietet zahlreiche Modelle, Größen, Ausstattungen und Extras. Beispielsweise gibt es Business Tablets mit Stift und Tastatur, welche fast alle Vorteile eines Laptops haben, aber darüber hinaus noch weitere Funktionen erfüllen. Ob für unterwegs, im Home Office oder in der Firma – ein Business Tablet meistert den Spagat und ist ideal um umweltfreundlich papierlos zu arbeiten. Welche Vor- und Nachteile dieses Bürogerät mich sich bringt, worauf Sie beim Kauf achten sollten und viele weitere Informationen bietet Ihnen dieser Artikel.

Business Tablet Test 2021

Business Tablets testen – passt das zu Ihnen?

Business TabletsLaptop oder Tablet? Vor dieser Frage stehen diverse Unternehmen. Keine Frage, ein Laptop hat den Vorteil, einen leistungsfähigen Prozessor sowie diverse Anschlüsse mit sich zu bringen. Inklusive sind meist Tastatur, unterschiedliche Einhänge und ein hochauflösender Display.

» Mehr Informationen

Andererseits sind die bekannten Geräte groß, sperrig und schwer. Und nicht unbedingt dafür geeignet, bei einem kurzen Außeneinsatz oder auf der Bahnfahrt genutzt zu werden.

Gerade hier liegen die Stärken eines Business Tablets: Klein, leicht, flexibel einsetzbar, nutzerfreundlich und anpassungsfähig baut es eine Brücke zwischen Büro und Home Office. Bei Einsätzen außerhalb der Firma kann es schnell in der Tasche verstaut werden und bei Präsentationen voll zum Einsatz kommen.

Zudem ist es günstiger und kann mit Extras individuell auf die Bedürfnisse von Arbeitgeber und Arbeitnehmer zugeschnitten werden. Ein Business Tablet mit Tastatur und Stift in guter Qualität beispielsweise lässt kaum Wünsche offen.

Die intuitive Bedienung und das mögliche analoge Arbeiten mittels Stift erleichtert einerseits die Umstellung für Verfechter von Notizbuch und Stift. Ein Business Tablet mit Tastatur hingegen bringt diverse Vorzüge eines Laptops mit jenen des Tablets zusammen und macht einen Wechsel hin zum kleinen Gerät einfach.

Apropos klein: Tablets gibt es in unterschiedlichen Größen. Zu klein sollte es allerdings nicht sein, sonst kann man schnell den Überblick verlieren. Beim Business Tablet Vergleich sollte eine Mindestgröße von acht Zoll nicht unterschritten werden. Besser eignen können sich Exemplare mit zehn oder zwölf Zoll.

Gerade als Einsteiger bietet es sich bei den Größen an, Business Tablets zu testen und eigene Erfahrungen zu sammeln. Empfehlungen von Freunden und Bekannten können dabei ebenso helfen, wie Testberichte und Erfahrungsberichte aus dem Internet. Mit etwas Recherche finden Sie schnell heraus, welches das beste Business Tablet für Ihre Beschäftigung ist.

Welches Business Tablet geeignet ist, liegt zu einem großen Teil auch an den möglichen Extras:

Business Tablet mit Stift – Schluss mit Schlieren und Radieren

Ein Business Tablet mit Stift verbindet die analoge mit der digitalen Welt. Wie auf einem Blatt Papier kann man sich Notizen machen, Zeichnen, Malen oder Skizzieren. Diese händischen Eingaben werden digitalisiert und zum Bearbeiten bereitgestellt.

» Mehr Informationen

Beispielsweise lassen sich Notizen durch ein Verarbeitungsprogramm zu Maschinenschrift umwandeln. Mittels Apps kann gemaltes koloriert und weiter bearbeitet werden etc. Statt Notizblock und Stift kann man nun ein Business Tablet mit Stift nutzen, welches neben den kreativen Funktionen noch weitere Möglichkeiten bietet.

Spezialisierte Business Tablets mit Stift und Tastatur reagieren besonders empfindlich auf Druck und den Neigungswinkel des Stiftes, um eine hervorragende Qualität zu gewährleisten. Durch die Palm Rejection wird das Zeichnen mit dem Handballen unterbunden.

Diese Möglichkeiten lassen kreative Herzen höher schlagen. Damit aus der Freude aber kein Frust wird, ist die Wahl des Business Tablets mit Stift entscheidend:

passiver kapazitiver Stift aktiver kapazitiver Stift Bluetooth Stift
  • die Spitze leitet
  • keine Stromzufuhr nötig
  • günstig aber unpräzise
  • keine durchgehend leitende Spitze
  • Stromzufuhr zum Laden notwendig
  • sehr präzise
  • Verbindung mittels BT
  • teurer

In Geschäften wie Media Markt und Saturn können Sie Business Tablets testen. Dort haben Sie teilweise auch die Möglichkeit, ein Business Tablet mit Stift und Tastatur zu erproben. Auf diese Weise finden Sie die passenden Extras für Ihre Bedürfnisse.

Business Tablet mit Tastatur

Eigentlich liegt die Stärke des Tablets in dessen Bedienung ohne Tastatur und Maus mittels Touchscreen. Gerade beim Verfassen längerer Texte ist die virtuelle Tastatur jedoch mühselig und das Schreiben wird zur Qual:

» Mehr Informationen

Einerseits müssen Sie jeden Buchstaben einzeln antippen. Andererseits wird eine große Fläche des Displays von der Tastatur eingenommen und schränkt die Sicht ein. Gerade bei der abschließenden Korrektur eines Textes stört das.

  • Abhilfe schafft ein Business Tablet mit Tastatur. Bei diesen können Sie zwischen unterschiedlichen Angeboten wählen. Business Tablets von Windows beispielsweise bieten sogenannte Convertable Tablets mit integrierter Tastatur an. Jene lässt sich umklappen oder aufstellen und nutzen.
  • Docking oder Detachable Tastaturen sind abnehmbare Optionen, welche bei Bedarf mit dem Tablet verbunden werden.
  • Bluetooth Tastaturen nutzen einen kabellosen Funkverkehr zur Datenübertragung. Wer es klein und fein haben möchte, ist bei Reisen und häufigen Außendiensteinsätzen mit einer zusammenklappbaren leichten und handlichen Tastatur gut beraten.

Tipp: Um Akku zu sparen, hilft es, wenn die Tastatur über einen eigenen Akku verfügt und nicht am Strom des Tablets hängt.

Wer auf eine Tastatur verzichten möchte, kann ein Business Tablet mit Stift nutzen. Oder man geht aufs Ganze und ersteht ein Business Tablet mit Stift und Tastatur. Mit beiden Gadgets hat man alle Freiheiten und kann sich kreativ austoben.

Business Tablet Vergleich – Hersteller und Betriebssysteme

Bei einem Business Tablet Vergleich werden Sie auf unterschiedliche Hersteller und Betriebssysteme stoßen:

» Mehr Informationen
Hersteller: Microsoft Google Apple
Betriebssystem: Business Tablet Windows Business Tablet Android iOS

Je nachdem, welche Geräte Sie vorrangig im Unternehmen verwenden, kann sich ein Kauf eines solchen Herstellers lohnen.

iPads beispielsweise sind wie alle Apple Geräte nicht gerade für ihre hohe Kompatibilität mit anderen Herstellern bekannt. Dafür aber für die hohe Qualität und saubere Verarbeitung.

Microsoft bietet mit einem Business Tablet mit Windows bekanntermaßen ein gutes Office Paket, welches sich für zahlreiche Büroanwendungen anbietet und gut kompatibel ist.

Und Google ermöglicht mit einem Business Tablet mit Android online den Zugriff auf Dokumente, Präsentationen und Tabellen.

Vor- und Nachteile von einem Business Tablet

  • handlich und leicht laut einem Business Tablet Test
  • preiswert
  • individuell erweiterbar (Stift, Tastatur…)
  • intuitive Bedienung
  • Touchscreen
  • flexibel einsetzbar
  • Prozessor nicht so leistungsstark wie Notebook
  • weniger Eingänge als ein Laptop

Business Tablet – Augen auf beim Kauf

Wer bei einem Business Tablet Vergleich nur auf den Preis schielt, um ein Gerät günstig zu kaufen, kann dies später bereuen. Was für die Freizeit kein Problem ist, stellt im Beruf eher eine Hürde dar.

» Mehr Informationen

Da Sie das Gerät als Werbungskosten von der Steuer absetzen können, haben Sie preislich auch etwas mehr Spiel, wenn Sie ein Business Tablet kaufen.

Daher ist es ratsam, auf einige Aspekte zu achten. Es muss nicht gleich ein Business Tablet Testsieger sein, dennoch sollte das Gerät der Wahl diverse Kriterien erfüllen.

Wichtig ist neben einer ausreichenden Größe von mindestens acht Zoll auch eine hohe Auflösung in HD-Qualität oder mehr. Gerade bei kleinen Geräten kann man mit dieser Kombination alles problemlos erkennen, auch wenn man zoomt.

32 GB Flashspeicher sind das Minimum, um Daten speichern, Apps herunterladen und Fotos aufnehmen zu können. Verfügt das Tablet zudem über einen Zugang für Mikro-SD-Speicherkarten, ist dies ein weiteres Plus.

Unterschiedliche Eingänge machen den Datentransfer leichter. So lassen sich mittels USB eine Maus verbinden und Daten per USB-Stick transferieren. Mit einem HDMI-Zugang ist die Verbindung mit einem Projektor oder Monitor einfach möglich, um Präsentationen zu visualisieren, etc.

Hinweis: Je leistungsstärker der Prozessor ist, desto besser, schneller und flüssiger können Sie mehrere Anwendungen zeitgleich nutzen, ohne die Software zu überlasten.

Ein Arbeitsspeicher mit 2 GB RAM oder mehr ist die Voraussetzung für ein gutes Arbeitstempo.

Insgesamt kann man festhalten, dass ein Business Tablet Testsieger mit hochauflösendem Bildschirm ebenso wichtig ist wie dessen leistungsstarke Komponenten, um sich auch nach einigen Monaten und mit diversen Apps auf dem Gerät an diesem zu erfreuen.

Günstig kaufen lassen sich Angebote nach einem Preisvergleich in (Online) Shops. Auch das Bestellen mit Versand ist möglich.

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (35 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Business Tablets – für Homeoffice, Büro und Außendienst
Loading...

Neuen Kommentar verfassen